[BEAUTY] Zarte Lippen im Winter – DIY Lippenpeeling

DIY Lippenpeeling

Zarte Lippen im Winter – DIY Lippenpeeling

Ein DIY Lippenpeeling ist vor Allem im Winter eine hervorragende Möglichkeit um unsere Lippen nicht nur zu pflegen, sondern sie auch von spröden Stellen zu befreien. Zwar mag ich auch gekaufte Lippenpeelings sehr gerne, aber finde man kann diese beinahe 1 zu 1 nachbauen mit sehr wenig Budget. Daher gibt es von mir heute zwei verschiedene DIY Lippenpeeling ‘s.

Wieso ein Peeling für die Lippen?

Generell ist die Jahreszeit egal, einmal in der Woche ein schnelles Peeling, danach eine ordentliche Portion Pflege und eure Lippen danken es euch indem sie unter Lippenstift nicht so trocken aussehen und sie sich geschmeidig anfühlen. Aber im Winter sind die Lippen wegen trockener Heizungsluft und Eiseskälte extrem gestresst! So ein schnelles Peeling zwischendurch ist daher perfekt!

DIY Lippenpeeling

Pfefferminz Lip Scrub!

Pfefferminze kennt ihr vielleicht schon von sogenannten “Plumping” Glossen. Die Durchblutung wird gefördert, abgestorbene Hautschuppen abgetragen und die Lippen mit dem Honig gepflegt. Ich trage danach aber dennoch eine weitere Creme auf die Lippen. Pfefferminze fängt etwas an zu kribbeln auf den Lippen, solltet ihr als empfindlich darauf reagieren, wählt das sanftere Peeling etwas weiter unten.

  • Pfefferminzöl
  • Olivenöl
  • Brauner Zucker
  • Honig

DIY Lippenpeeling

Da ich nur eine kleine Dose habe und man auch nicht viel davon braucht nehme ich 5 Tropfen Pfefferminzöl, 1 TL Honig, 1 TL Olivenöl und 2 TL braunen Zucker. Das verrühre ich mit der Rückseite eines Löffels und fülle es mir in meine kleine Dose. Übrigens auch ein sehr süßer Geschenktipp!

DIY Lippenpeeling

Lavendel DIY Lippenpeeling

Einer meiner Lieblinge, wenn ich sowieso schon etwas gestresst bin. Das Lavendelöl wirkt sich positiv auf unser zentrales Nervensystem aus und baut Stress ab und Entspannung auf. Gepaart mit ein paar tiefen Atemzüge, kommt ihr wunderbar stressfrei durch den Tag! Außerdem ist Lavendel eine Heilpflanze und beruhigt gereizte Haut.

  • Lavendelöl
  • Olivenöl
  • Meersalz

Ich vermenge 2 TL Meersalz, 3 Tropfen Lavendelöl und 1 TL Olivenöl miteinander und fülle es vorsichtig in meine kleine Dose.

DIY Lippenpeeling

DIY Lippenpeeling

Die Pflege danach!

Ich benutze schon seit Monaten nur noch Lanolips! Diese Pflege ist die bisher beste Pflege für die Lippen, die ich benutzt habe! Sie macht die Haut so weich und auch mal eingerissene Lippen haben keine Chance mehr. Sie ist eigentlich eine “Multi Purpose Creme” und man kann sie laut Lanolips für 101 verschiedene Probleme/Bereiche verwenden. Auch meine Tochter kam schon in den Genuss dieser Creme und demnächst muss sie wieder nachbestellt werden.

Benutzt ihr Lippenpeelings?

 

3 Kommentare

  1. Mandy H.
    6. Februar 2018 / 2:15

    Super, danke für die tollen Tipps! 🙂
    Wo bekommt man Pfefferminz- / Lavendelöl her ?
    Und hätte Lavendelöl mit dem ersten Rezept anstatt Pfefferminz die gleiche Wirkung?

    • lovelycatification
      Autor
      6. Februar 2018 / 6:38

      Lavendelöl beruhigt einfach die Sinne, Pfefferminz weckt einen. Vom Gefühl kann Pfefferminz ein bisschen prickeln. Kaufe beides über Amazon. 🙂

  2. Anne
    5. Februar 2018 / 9:42

    Schöne Rezepte 😊 ich mache auch total gerne Lippenpeelings selbst 💟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO