[BEAUTY] Rosa Make up mit Clinique – DO’s and DONT’s

Rosa Make Up DO's and DONT's mit Cinique - Lovelycatification

Rosa Make up mit Clinique – DO’s and DONT’s

Rosa Make up ist beliebt – nach wie vor! Ich selbst trage auch sehr gerne rosa Make up, ganz speziell auch auf den Augen, aber definitiv auch als Komplettlook. Es kann aber auch ganz schnell mal passieren, dass man bei einem Rosa Make Up schnell mal zu tief in den Farbtopf greift. Heute erfahrt ihr etwas über meine DO’s and DONT’s mit der Farbe Rosa!

Rosa Make Up DO's and DONT's mit Cinique - Lovelycatification

Rosa Make up – DO’S and DONT’s

Macht nicht den Fehler und nehmt bei einem kräftigen rosa Augen Make up einen knallig pinken Lippenstift. Das versaut den ganzen Look in meinen Augen und lässt ihn sehr schnell billig aussehen. Ihr wollt mehr Drama? Dann versucht es mit einem schwarzen Eyeliner, der darf dann gerne auch kräftiger sein.

Greift nicht zu zu viel Bronzer. Mit einem Rosa Make up wollen wir doch eher zart aussehen, also greift lieber zu einem Highlighter im Champagner-Ton. Hier kann gerne auch mal ein Lidschatten zweckentfremdet werden. Zu viel Bronzer wirkt auch sehr schnell too much und passt einfach nicht zu dem, was wir mit einem Rosa Make up ausdrücken wollen.

Nehmt lieber einen Altrosa Blush für die Wangen, statt eines pinken Blushes. Pink ist zwar super schön, aber würde ich eher zu einem erdigen Augen Make Up tragen. Auch das wirkt sofort wieder zu intensiv, vor Allem, wenn man ihn zu stark aufträgt.

Rosa Make Up DO's and DONT's mit Cinique - Lovelycatification

Welche Kleidung zu rosa Make Up

Auf keinen Fall Pink! Wo wir wieder beim selben Thema sind, das wird einfach zu viel. Ein Rosa Augen Make Up wirkt meistens alleine schon sehr gut, sehr sinnlich und wenn man es nicht übertreibt auch klassisch elegant. In Kombination mit einem pinkem Oberteil wird das alles zunichte gemacht. Blau wirkt als Kontrast sehr gut, genauso wie schlichter silberner Schmuck. Natürlich passt Schwarz und Weiß ebenfalls hervorragend.

Rosa Make Up DO's and DONT's mit Cinique - Lovelycatification

Welche Produkte für das perfekte Rosa Make Up

Natürlich möchte ich euch meinen Look nicht vorenthalten. Ich habe mich für einen sehr hellen Nude Rosa Ton auf den Lippen entschieden (Clinique Chubby Plump & Shine in Pink & Plenty) und etwas kräftigere Töne auf den Augen. Auf den Wangen trage ich eine sehr schöne Nuance von Clinique und zwar Plum Pop. Plum Pop ist ein kühles Pink mit satiniertem Finish. Alle weiteren Produkte findet ihr im folgenden Widget.

Wie gefällt euch mein Look? Und tragt ihr auch gerne ein Rosa Make Up?

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Sponsored by Clinique

Folge:

5 Kommentare

  1. 19. August 2017 / 19:12

    Wow, der Look ist fantastisch! Das Augen Make Up ist wunderschön geworden! ❤

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  2. 18. August 2017 / 10:43

    Wow das Make up ist einfach perfekt,
    ich liebe den zarten Verlauf und wie wundervoll der Lidstrich gelungen ist.
    Du siehst wirklich toll aus.

    • lovelycatification
      19. August 2017 / 6:01

      Danke 🙂

  3. Sabine (BeautyBiene24)
    18. August 2017 / 10:00

    Ich liebe Rosa – egal ob als Make-up oder als Kleidungsstück. Die Farbe geht immer.
    Man sieht damit auch immer so frisch aus. Im übrigen ein sehr hübscher Look.
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

    • lovelycatification
      19. August 2017 / 6:00

      Dankeschön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.