[FASHION] Tamaris FASHLETICS

Tamaris Fashletics

© Tamaris

Tamaris FASHLETICS

Anzeige/Werbung

Sportlicher Streetstyle

’Fashletics by Tamaris‘ ist die neue und eigene Produktlinie von Tamaris. Die T-Collection habt ihr vielleicht schon in der Werbung gesehen? Tamaris will sich mit einem unverwechselbarem Look und mit neuem Marketingkonzept neu positionieren. Sportivität steht weiterhin auf dem Plan und die neue Herbst/Winter-Saison 2017/18 zeigt neue, futuristische Produktdesigns!

Sportlich ist nicht gleich Sportlich!

Ein sportlicher Look, der aber nicht „wie frisch aus dem Fitnessstudio“ wirken soll. Mit teilweise eleganten und modernen Details unter dem Motto ’Fashletics by Tamaris‘ soll die Kollektion Mode (Fashion) mit tragbarer Sportlichkeit (Athletics) vereinen, sprich: „Fash-letics“. Die Schuhe sollen sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen, ohne ganz so extrem sportlich auszusehen. Eine Kombination mit weißem Spitzenkleidchen und Biker- oder Jeansjacke plus den „Cashew“ Sneakers – kein Problem!

Tamaris Fashletics

© Tamaris

Was ist das besondere der neuen Tamaris Fashletics Kollektion?

Flexibilität und Leichtigkeit! Die Sohlen haben funktionale Eigenschaften wie Sportschuhe, die Materialkombinationen sollen Innovativ sein! Die T-Collection soll eigenständig und unverwechselbar sein und als eigene Kollektion sofort erkennbar sein!

Auch die Werbung ist neu!

Bisher kennen wir Tamaris Werbung nur so: Der Schuh wird komplett in den Fokus gesetzt, es kommt ein Tamaris „Tag“ dran und man hört bspw. Vogelgezwitscher und ein leises flüstern: „Tamaris“. Der neue Spot ist anders! Laut, stark und energiegeladen. Ein kurzer und knackiger Spot, seht selbst!

 

Die neuen Modelle sind seit Juli im ausgewählten Fach- und Onlinehandel verfügbar sein.

Folge:

1 Kommentar

  1. 16. September 2017 / 15:26

    Die Idee, Fashion und Sport zu verbinden, finde ich cool! Ich geh ja auch gern mit Yoga Leggins raus 😀 Pulli dazu und fertig! Dazu passen natürlich Schlappen oder sportliche Sneakers am besten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.