[BEAUTY] Die besten Hausmittel gegen große Poren!

Die besten Hausmittel gegen große Poren und Unreinheiten

Es gibt so einige Hausmittel gegen große Poren und Unreinheiten, die ich schon seit Jahren immer wieder anwende. Ich verrate euch heute also meine Geheimnisse! Ich bin ziemlich sicher, dass ich wegen diesen Tipps und Tricks so schöne kleine Poren habe. Ich habe keine feste Routine, aber alle diese Hausmittel benutze ich regelmäßig! Dazu möchte ich nur unbedingt betonen, dass diese Hausmittel nur für normale Haut geeignet sind. Wenn du unter sensibler Haut leidest, werden meine Tipps und Tricks deine Haut unter Umständen nur irritierten.

Die besten Hausmittel

Hausmittel gegen große Poren Lovelycatification.de

Eine Paste aus Backpulver

Vielleicht kennt ihr diesen Trick schon, denn viele Make up Artisten schwören auf ihn! Es ist sowohl eine Art Soforthilfe, aber auch eine langfristige Hilfe und ein super Hausmittel gegen große Poren. Mische etwa 2-3 Teelöffel Backpulver mit 2-3 Teelöffeln Wasser zusammen. Diese Masse trage ich dann in den Bereichen auf, in denen meine Poren etwas vergrößert sind und massiere sie sanft ein. Mit kaltem Wasser nehme ich die Paste ab. Zu Beginn habe ich diese Prozedur jeden Tag gemacht, nach einer Woche etwa 2-3 mal die Woche. Mittlerweile mache ich diese Prozedur nur noch einmal die Woche. Backpulver wirkt nicht nur antibakteriell, sondern stellt auch den PH-Wert der Haut wieder her.

Hausmittel gegen große Poren Lovelycatification.de

Zitronenmaske

Wir wissen bereits alle, dass Zitrone Zitronensäure enthält und diese Säure ist ein sehr gutes Hausmittel gegen große Poren. Auch abgestorbene Hautzellen werden entfernt und dunkle Flecken auf der Haut können verblassen. Damit die Maske besser hält, vermische ich den Saft einer Zitrone mit 1 Teelöffel Honig. Etwa 15 Minuten lasse ich die dünne Maske im Gesicht. Mit Wasser nehme ich die Maske ab. Ich trage die Maske etwa einmal die Woche auf. Wenn ich keine Zitrone zuhause habe (was sehr häufig vorkommt), verwende ich einfach Zitronensaft aus der Flasche. Bisher konnte ich keinen Unterschied feststellen.

Hausmittel gegen große Poren Lovelycatification.de

Joghurtmaske

Noch eine weitere Maske, die ich einmal die Woche auftrage. Sie wirkt nicht nur mega erfrischend und kühlend, sondern verkleinert auf Dauer wegen der Milchsäure und Probiotika große Poren. Schlechte Bakterien werden auf der Haut eliminiert und so entstehen garnicht erst Pickel, die Poren vergrößern. Einmal die Woche für 10 Minuten schnell aufgetragen! Das wars!

Wann sehe ich erste Erfolge?

Bei der Backpulverpaste seht ihr direkt einen Unterschied. Dieser hält natürlich am Anfang nicht stundenlang an, aber wenn ihr diese Hausmittel über mehrere Wochen anwendet, werdet ihr einen Unterschied sehen. Außerdem sind diese drei Tipps und Tricks eine super Vorbeugung!

Kennt ihr noch weitere Tipps, Tricks und Hausmittel gegen große Poren?

Folge:

4 Kommentare

  1. Mandy H.
    13. Oktober 2017 / 8:40

    Ich habe gehört, Eiweiß als Maske soll auch gegen große Poren helfen 🙂 . Asiatische Länder schwören darauf .

    • lovelycatification
      13. Oktober 2017 / 8:41

      Cool, muss ich gleich mal ausprobieren 🙂

  2. 11. Oktober 2017 / 10:28

    das klingt sehr spannend liebes! muss mal probieren 🙂 xx

    • lovelycatification
      13. Oktober 2017 / 8:42

      Berichte unbedingt, ob es bei dir nach einer Weile auch funktioniert hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.