Caudalie Mousse Nettoyante Fleur de Vigne Reinigungsschaum

Seit mehreren Wochen benutze ich täglich den Reinigungsschaum von Caudalie. Heute soll es dazu eine Review geben.

Das sagt der Hersteller:
“Diese klärende Lotion verwandelt sich in einen luftigen Schaum für eine zarte Reinigung. Durch seine seifenfreie Formel wird das natürliche Gleichgewicht der Haut gewahrt. Die Haut fühlt sich wieder klar, zart und angenehm an. Dermatologisch getestet. Anwendung: Morgens und abends auf die feuchte Haut auftragen. Vor Gebrauch nicht schütteln. Mit Wasser abspülen. Alle Hauttypen.”

Inhaltsstoffe:
INGREDIENTS : AQUA (WATER), GLYCERIN*, SODIUM COCOYL GLUTAMATE*, COCAMIDOPROPYL BETAINE*, CAPRYLYL/CAPRYL GLUCOSIDE*, SODIUM CHLORIDE, CITRIC ACID*, CAPRYLYL GLYCOL, PARFUM (FRAGRANCE), COCO-BETAINE*, POTASSIUM SORBATE, SODIUM METHYL COCOYL TAURATE*, SODIUMCOCOYLISETHIONATE*, SODIUMPHYTATE*, CHAMOMILLARECUTITA (MATRICARIA) FLOWER EXTRACT*, SALVIA OFFICINALIS (SAGE) LEAF EXTRACT*, VITIS VINIFERA (GRAPE) FRUIT EXTRACT*, SODIUM BENZOATE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, LINALOOL, CITRONELLOL. (012/083) * Pflanzlichen Ursprungs

Anwendung:
Ich habe das Produkt morgens auf die Haut aufgetragen und mit dem Ebelin Reinigungspad leicht einmassiert und anschließend mit Wasser abgewaschen.

Der Schaum ist sehr seidig und zart zur Haut. Die Haut fühlt sich sofort entspannt und gepflegt an. Da die Produkte von Caudalie hypoallergen sind, können Sie auch von Allergikern verwendet werden. Die Haut fühlt sich keineswegs gespannt an oder gereizt. Ganz im Gegenteil, gereinigt und entspannt. Der Reinigungsschaum ist sehr ergiebig. Ein Pumpstoß reicht um das ganze Gesicht, den Hals und falls gewünscht, das Dekolletè zu reinigen. Nach 6 wöchiger täglicher Anwendung ist meine 150 ml Flasche, für die man 14,95 Euro zahlt noch zu 90% voll.

Im Langzeittest (6 Wochen) hat sich gezeigt, dass meine Haut sehr zart wurde, ich keine trockenen Stellen mehr habe und sie aber auch nicht extrem gereizt wird. Oftmals habe ich mit Reinigungsprodukten das Problem, dass meine Haut danach austrocknet. Zwar habe ich nach Benutzung des Schaumes nicht das Gefühl der absolut porentiefenden Reinigung, aber scheinbar muss es so sein. Kleine Mitesser auf der Nase haben sich komplett verflüchtigt. Ich bilde mir sogar ein, dass sich meine Poren etwas verfeinert haben. Allerdings gibt es auch einen Minuspunkt: Der Geruch! Das Produkt riecht für mich 1 zu 1 nach Klostein oder gar Dixi-klo. Natürlich nehme ich das bei dieser Pflegewirkung in Kauf, aber ein schönerer Duft wäre schön. Der Caudalie Schaum hat meinen Clinique Schaum komplett ersetzt und wird mich die nächsten Monate täglich begleiten. Ich bin sehr zufrieden mit der Reinigung und Pflegewirkung des Produktes und kann es für Trockene oder Mischhaut wirklich empfehlen.

Folge:

2 Kommentare

  1. Maya
    28. Mai 2013 / 9:34

    wenn ein produkt nicht neutral oder gut riecht, hätte ich auch so meine problemchen… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.