[BEAUTY] Lancome Monsieur Big Mascara Review und Tragebilder

Lancome Monsieur Big Mascara-Lovelycatification

Lancome Monsieur Big Mascara Review und Tragebilder

Eine neue Mascara testen, da bin ich immer dabei! Ich liebe Vergleichsbilder von Mascarabeiträgen auf Blogs, daher zeige ich euch jetzt die neue Lancome Monsieur Big Mascara. Das Bürstchen ist eigentlich garnicht mein Fall, denn ich mag lieber Plastikbürstchen, statt Bürstchen mit richtigen „Borsten“. Sie ist allerdings nicht ganz so groß im Vergleich zu vielen anderen. Sie hat eine angenehme Größe und die Konsistenz ist wirklich ein absoluter Traum, genau so wie es sein muss. Weder zu flüssig, noch zu dick, noch zu klumpig, dennoch leicht und sie gibt gut Farbe ab.

Macht die Lancome Monsieur Big Mascara Waschbäraugen?

Nein! Was wohl am wichtigsten ist, sie hält auch eine Sporteinheit durch ohne abzufärben! Der Schwung bleibt den ganzen Tag, aber das Finish ist eher durchschnittlich. Ihr wisst, ich mag Drama! Ich habe gerne richtig stark betonte Wimpern, finde die Lancome Monsieur Big Mascara aber „schon in Ordnung“.

Lancome Monsieur Big Mascara-Lovelycatification

Ich zeige euch nun ein paar Vorher/Nachher Bilder mit der Lancome Monsieur Big Mascara, bei denen ihr euch selbst überzeugen könnt.

Lancome Monsieur Big Mascara-Lovelycatification

Im Übrigen seht ihr zwei Schichten und meine Wimpern machen gerade was sie wollen! Das Finish ist sehr dezent, die Wimpern werden zwar betont, aber mir fehlt einfach das Intensive daran! Da hatte ich schon die ein oder andere Lancome Mascara, die mir das was ich von einer Mascara will, schon eher gegeben hat. Vielleicht muss ich auch noch ein wenig länger testen. Manchmal überrascht mich ein Produkt nach längerer Zeit dann doch noch.

[show_shopthepost_widget id=“2757947″]

Was sagt ihr zu dem Ergebnis? Werdet ihr die Lancome Monsieur Big Mascara selbst ausprobieren? Was ist eure Lieblingsmascara? Und mögt ihr auch eher intensiv betonte Wimpern oder ist das bei euch „Tagesformabhängig“?

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Sponsored by Lancome

Folge:

8 Kommentare

  1. Elissar
    9. August 2017 / 10:40

    Lustig, bei mir sehen meine Wimpern mit der Monsieur Big aus, als hätte ich falsche Wimpern angeklebt, sie sind dicht und super lang, verkleben aber überhaupt nicht. Finde Mascara Reviews immer echt schwierig, weil Wimpern so unterschiedlich sind. Was bei den einen funktioniert, sieht bei anderen nach gar nichts aus. Ich bin total begeistert von Monsieur Big und werde sie sicher nachkaufen. Sie hat mir von Anfang an gut gefallen, aber jetzt nach ca. einem Monat Benutzung ist sie etwas trockener und sieht noch besser aus.

    • lovelycatification
      9. August 2017 / 10:43

      Das hast du auf jedenfall Recht! Meine Wimpern sind allerdings auch gerade ziemlich zickig! Dennoch gucke ich mir Mascara Reviews unglaublich gerne an. Schon allein der Tipp, ob sie stark verschmiert ist immer Gold wert. 🙂

  2. Sabine (BeautyBiene24)
    9. August 2017 / 10:20

    Wäre mir auch zu wenig an allem: Länge und Volumen. Dabei klang sie sehr vielversprechend. Vorallem weil sie keine Pandaaugen macht.

    • lovelycatification
      9. August 2017 / 10:29

      Das ist halt schon mega klasse! Es gibt so viele mega gute Mascaras, die dann aber leider voll verschmieren.

  3. 9. August 2017 / 10:14

    Das Ergebnis ist ganz hübsch geworden, aber wie du schon sagst, nicht super. Ich benutze fast nur noch Essence Mascaras und bin mit denen voll zufrieden 🙂

    LG Sandri

    • lovelycatification
      9. August 2017 / 10:28

      Hast du denn da ganz bestimmte von Essence, die du super gut findest? 🙂 Gerne her mit den Tipps!

  4. 9. August 2017 / 9:56

    Ich habs auch gern „pornös“ 😉 Länge haben meine Wimpern von Hause aus schon, aber etwas mehr Bämm darfs denn doch gern sein! Das sieht hier aber tatsächlich nicht so wirklich nach dem aus, was ich mir auch so wünsche…. Sind die Tragebilder vom ersten Ausprobieren? Dann kann es ja wirklich sein, dass sich das noch verändert. Ich habe festgestellt, dass die Mascaras immer so eine Woche brauchen, bis sie sich mit meinen Wimpern angefreundet haben und das zeigen, was sie drauf haben. Mag sein, dass das mit dem Öffnen, sprich, dass Luft dran kommt, zusammenhängt…

    Aber so jetzt würde ich die Mascara nicht kaufen.

    Ich schwöre schon geraume Zeit auf die Lash Sensational von Maybelline. Die ist toll 🙂

    Liebst
    Bine

    • lovelycatification
      9. August 2017 / 10:28

      Also ich habe sie nun schon einige male benutzt und das Ergebnis ist „leider“ gleich.
      Ich glaube die Lash Sensational von Maybelline fand ich auch immer sehr gut. Habe grade kein Bild vor Augen, aber ich glaube die war echt gut! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.