[LIFE] Geburtstagsparty im Frozen Stil und Erinnerungen mit sendmoments

Geburtstagsparty im Frozen Stil und Erinnerungen mit sendmoments

sendmoments

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit sendmoments entstanden.

5 Jahre. Was eine Zeit. Was wir alles schon erlebt haben. Wie oft wir uns schon Gedanken gemacht haben, gelacht, geweint, gelacht und noch mehr geweint. Und was passiert als nächstes? Die Schule geht los. Aber Step by Step.

Heute gibt es hier ein paar Einblicke in den 5. Geburtstag meiner Tochter und ich zeige euch ein paar wahnsinnig tolle Erinnerungsstücke dank sendmoments.

Insgesamt 5 Kinder und noch ein paar Erwachsene waren an diesem Tag da. Es wurde gelacht, ausgepackt, vor Freude geschrien, viel Kuchen gegessen und natürlich Kindersekt getrunken. Genau so wie es sein muss! Und die gute Nachricht ist: Alle Kinder leben noch! 😉

Von sendmoments gibt es eine wunderbare Mitmach und Erinnerungsidee, eine Leinwand mit verschiedenen Mustern für zum Beispiel Fingerabdruckbäume und das auch noch personalisiert, ganz nach Wunsch. Jeder der hier war, durfte sich also mit der mitgelieferten Fingerfarbe seine Fingerabdrücke verewigen. Die Leinwand wird später einen besonderen Platz im Zimmer meiner Tochter bekommen.

sendmoments sendmoments

sendmoments

Es ist witzig, ich glaube jeder von uns erinnert sich an so Sätze wie „Wenn du selbst mal Kinder hast, wirst du das verstehen!“. Und damals hat unsereins nur mit dem Kopf geschüttelt. Momente festhalten, Momente verschenken, an Momente erinnern. Die Zeit rast an uns vorbei! Erst warten wir monatelang auf ein Ereignis und kaum dreht man sich um, ist es alles vorbei und die Erinnerung daran verblasst. Als mein Mädchen noch klein war, wurde es fast ständig durch eine Linse beobachtet, weil man einfach so fasziniert war, mittlerweile kennt man sich, ist eingespielt, jeder hat seine Rolle, alles läuft gut. Bilder machen gerät also doch irgendwie in Vergessenheit. Es gibt zu Hauf Bilder von mir und meinem Bruder als wir noch Babys waren, aber später im zarten Alter von sechs oder sieben, nur vereinzelt. Deshalb „back to the roots“ – Lasst uns die Bilder wieder entwickeln, gestaltet Fotobücher, die ihr euren Kindern später mal weiter gebt oder verschickt Dankeskarten als Erinnerung und lasst Handyfotos Handyfotos sein. Die meisten davon werden am Ende doch nicht mehr angeschaut oder landen irgendwann auf dem PC ohne jemals wieder gefunden zu werden.

Meine ganze Jugend hatte ich in Fotos oder Videos festgehalten und alle Bilder davon sind verschwunden, weil sich eine externe Festplatte nach 10 Jahren selbst gelöscht hatte. Ich besitze nur eine handvoll ausgedruckter Bilder.

Das Fotobuch anlässlich des 5. Geburtstags meiner Tochter war eine grandiose Idee. Man wählt zwischen vielen verschiedenen Designs und Formaten aus. Auch bei der Seitenzahl kann varriert werden und bekommt direkt mehrere Vorschläge, wie man die Bilder anordnen kann. Jede einzelne Seite kann man durchgehen; man kann einzelne Bilder tauschen, verschieben oder die Anzahl der Bilder auf den Seiten nach oben oder unten hin verstellen. Das Programm ist schon von Anfang an sehr intuitiv, sodass nur wenige Minuten vorbei gehen und man das fertig gestellte Fotobuch bestellen kann.

sendmoments

Aber auch die Dankeskarten, die es für alle möglichen Anlässen gibt, sind total schön! Man bekommt moderne, klassische, verspielte Möglichkeiten gezeigt und kann sich dann komplett austoben und alles farblich anpassen. Bei uns war natürlich alles blau – FROZEN Party eben! Schaut mal für was ich mich entschieden habe.

sendmoments sendmoments sendmoments

Eine weitere tolle Idee sind auch die Flaschenetiketten. Man kann hier nicht nur verschiedene Formate und Designs wählen, Bilder hochladen, nein! Man kann im Kommentarfeld auch noch Anmerkungen und Wünsche zum Design machen. Bei uns wollte ich ein paar Schneeflocken auf dem blauen Hintergrund und voila, auch das war kein Problem! Erst im Nachhinein ist mir allerdings bewusst geworden, dass wir gar keine Flaschen auf die Tische stellen und so dienten sie als Tellerdekoration und vorallem bei den Erwachsenen kamen diese wahnsinnig gut an und wurden alle mit nach Hause genommen.

sendmoments

Zu guter letzt habe ich für euch noch ein paar kleine Einblicke unserer Frozen Party!

sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments sendmoments

Verschenkt ihr gerne Erinnerungen in Bilderform oder habt es vielleicht zukünftig wieder vor? Kennt ihr sendmoments?

Folge:

10 Comments

  1. 2. Juni 2017 / 13:38

    awww das ist ja total süß! Da würde sich doch fast jeder darüber freuen 🙂

  2. 17. Mai 2017 / 17:17

    Ein sehr schöner Beitrag mit tollen Ideen und vor allem sehr schönen Fotos 🙂

  3. 17. Mai 2017 / 10:13

    Oh wow :O Was es nicht alles gibt. Wirklich wunderschöne Sachen!
    Hab einen wunderschönen Tag <3
    Liebste Grüße
    Sassi

  4. 17. Mai 2017 / 7:23

    Wieso war ich nicht eingeladen??? Also bei der nächsten Frozen Party möchte ich dabei sein. Ich komme definitiv auch als Elsa 😀
    Und der Baum mit den Fingerabdrücken ist so super schön. 🙂

  5. 16. Mai 2017 / 20:38

    Das sieht auf jeden fall nach einem wundervollen Geburtstag aus und bleibt auch bestimmt sehr lange in Erinnerung 🙂

  6. 15. Mai 2017 / 9:03

    Oh wie schön! Da hat sich Pia sicherlich mega gefreut. Du hast alles so schön dekoriert und dir tolle Sachen ausgedacht. Ich finde diesen Erinnerungsbaum von sendmoments total klasse. Da wird sich Pia noch lange an die Aktion mit den Fingerabdrücken erinnern.

  7. Sabine (BeautyBiene24)
    10. Mai 2017 / 19:55

    Also ich glaube, da habt ihr eurer kleinen Maus eine wunderschöne Geburtstagsparty bereitet. Es sieht alles sehr liebevoll gestaltet aus und einfach wunderschön. 🙂
    Ich glaube als Kind hätte ich mich darüber auch sehr gefreut – und als Erwachsener über die Torte :D.
    Liebe Grüße
    Sabine

  8. 10. Mai 2017 / 9:39

    Sehr sweet! Ich habe zu Weihnachten einen Tischkalender bekommen von einer Freundin mit Bildern unserer gemeinsamen Reise und meiner Oma schenken wir auch jedes Jahr solche Kalender mit Bildern von uns und Reisen. Ich finde sowas perfekt als Geschenkidee!
    So ein Fingerabdruckbaum ist auch sweet – Etwas ähnliches habe ich auf einer Hochzeit mal gesehen. Da wurde dann aus den Fingerabdrücken der Gäste ein riesiger Luftballon, bzw. ganz viele kleine bunte und der trug einen Bully und flog damit. Der Bully war das Hochzeitsauto an dem Tag.
    Ziemlich schöne Idee und die beiden haben das Bild noch immer im Flur stehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.