[BEAUTY] medipharma cosmetics Mascara und Wimpern Booster

medipharma cosmetics

medipharma cosmetics Mascara und Wimpern Booster

Anzeige. Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit medipharma cosmetics entstanden.

Wimpern. Wimpern sind uns Frauen wohl eine der wichtigsten Merkmale im Gesicht – noch vor den Augenbrauen! Wir wollen sie länger, dicker, dunkler, dichter. Am besten alles zusammen! Wir kümmern uns um sie. Schminken uns vorsichtig ab und benutzen eine Pflege bzw. einen Wimpernbooster, aber ganz sicher Mascara! Gefühlte hunderte von Mascaras gingen bei mir schon ein und aus, immer mit dem Ziel das beste aus meinen Wimpern rauszuholen! Wusstet ihr eigentlich, dass Mascara aus dem italienischen kommt und Maske bedeutet?

Heute geht es also um unsere, dünnen, kleinen und oftmals viel zu hellen Wimperchen! Ich stelle euch zwei Produkte für die Wimpern von medipharma cosmetics vor: Die Mascara und den Wimpern Booster!

medipharma cosmetics

MASCARA med: Die 3-in-1 Wimpern-Sensation

  • verleiht den Wimpern sofort intensive Pflege, Farbe und 100 Prozent mehr Volumen
  • tönt die Wimpern nach und nach dunkler
  • stimuliert das natürliche Wachstum der Wimpern – ohne Nebenwirkung

Eine Mascara die unsere kleinen Wimperchen pflegt und sogar tönt – hört sich ja garnicht schlecht an! Zwar sind meine Wimpern schon recht lang, aber ungeschminkt absolut unscheinbar und eher mittelbraun, an den Spitzen hellblond. Mascara ist also ein Muss! Auch gefärbt habe ich sie mir schon und mag das Ergebnis, aber nicht die Prozedur zuhause! Die Augen so lange geschlossen zu halten, das ist für mich einfach unangenehm. Außerdem kleckert man doch hier und da ein wenig und es sieht auf dem Augenlid schmuddelig aus, weil die Farbe da noch einen leichten „Schatten“ wirft.

Zwar gibt mir die medipharma cosmetics MASCARA med zu wenig Drama, aber als Base unter einer anderen Mascara eine mega gute Idee! So kann ich meine Wimpern aufbauen, pflegen und tönen und erhalte trotzdem mein gewünschtes Drama, Baby!  Sie sieht also aus wie eine Mascara, ist aber eigentlich viel mehr! Lasst uns nicht vergessen, dass sehr viele einfach nur ein leichtes und kein krasses Ergebnis geschminkter Wimpern wollen. Für ein komplettes Nude Make-up oder ein leichtes Tages Make-up, im Urlaub, am Strand oder an einem heißen sonnigen Tag, an dem man seine Sonnenbrille sowieso nie abnimmt, genügt sie allemal!

Was ist denn nun drin, in der MASCARA med?

Ein Pflegekomplex aus Keratin, Panthenol und einem Feuchtigkeitsspender. Die Wimpern sollen so weniger ausfallen, dadurch länger werden und kräftiger. Quasi wie ein Conditioner, nur für die kleinen Haare an unseren Augen. Ein „Booster-Komplex“ soll die Wimpern nähren und das Wachstum stimulieren. Ein innovatives Peptid lagert sich am Haarfollikel an und soll so die Zellteilung födern – im Umkehrschuss bedeutet das: Das Wimpernwachstum wird angeregt ohne Zusätze wie Prostaglandine,  Duftstoffe oder Parabene.

Die perfekte Kombination für kräftige Wimpern:

medipharma cosmetics

medipharma cosmetics WIMPERN BOOSTER Stimulator Serum

  • stimuliert die Haarwurzeln und fördert das natürliche Haarwachstum mit dem Wirkkomplex aus u.a. Koffein, Panthenol und Hyaluronsäure
  • Verträglichkeit für Haut und Augen dermatologisch und unter augenärztlicher Kontrolle bestätigt
  • für Kontaktlinsenträger geeignet
  • frei von Duftstoffen, Parabenen, Silikonen, Konservierungsstoffen und Prostaglandin

Wimpern Seren kennt ihr mittlerweile ganz sicher schon oder? Meistens sind sie meines Erachtens viel zu teuer, auch wenn ich sie selbst schon gekauft habe. Den medipharma Wimpern Booster bekommt man je nach Quelle schon für zwischen 19 und 24 Euro. Jeden Abend, nach der kompletten Reinigung und Pflege einfach einmal wie Eyeliner auf die Wimpern auftragen! Kein Brennen, kein Jucken, keine roten Augen!

Ich kann euch jetzt keine Vorher/Nachher Bilder zeigen, da ich das Produkt erst seit wenigen Tagen auftrage. Erste Ergebnisse sind erst nach 30 Tagen sichtbar, aber für ein sichtbares Ergebnis muss das Serum über einen Zeitraum von 6 bis 8 Wochen angewendet werden. Wenn euch mein Ergebnis nach 8 Wochen interessiert, dann schreibt mir das sehr gerne nochmal in die Kommentare! Danach reicht es, das Serum 1 bis 2 Mal wöchentlich anzuwenden, um die Wimpern in Bestform zu halten!

medipharma cosmetics

Was genau bewirkt das Serum jetzt eigentlich?

Traumhafte Augenblicke – vermutlich! Das Serum stimuliert ganz intensiv das Wachstum der Wimpern mit einer Kombination aus Aktivstoffen! Zum Einen hätten wir das Koffein, welches die Durchblutung anregt und die Wimpern sprießen lässt. Zum Anderen Hyaluronsäure, welches die Wimpern mit Feuchtigkeit versorgt und sie Geschmeidig aussehen lässt.

Das ist aber noch nicht alles! Panthenol beruhigt die empfindliche Haut am Auge und verhindert Brennen oder Zwicken am Auge. Die Haarfollikel werden mit Feuchtigkeit versorgt.

Was ich aktuell auch teste: Ich gebe ein paar Pinselstriche von dem Serum auf kleine Löcher/Lücken auf meine Augenbrauen und hoffe natürlich sehr, dass diese auch etwas sprießen, denn hier habe ich doch generell sehr wenige Haare.

Die Unbedenklichkeit für Haut und Augen wurde von einem unabhängigen dermatologischen Institut nachgewiesen. Eine Anwendungsstudie mit anschließender Bildanalyse und Messung der Wimpern in Länge und Durchmesser bestätigte:

  • Nach 30 Tagen regelmäßiger Anwendung äußern sich die Ergebnisse in Form von kräftigeren und längeren Wimpern.*
  • 95% der Probandinnen haben längere Wimpern
  • 70% der Probandinnen haben dichtere Wimpern

* Bewiesen durch Bildanalyse und Wimpernmessung

Wie steht ihr denn zu Wimpernseren? Schon ausprobiert? Vielleicht sogar aktuell im Dauergebrauch? Kennt ihr die neue Mascara von medipharma cosmetics denn und wie gefällt euch die Idee dahinter, dass eine Mascara die Wimpern auch noch stärkt und pflegt?

Follow:

12 Comments

  1. Glam&Shine
    24. April 2017 / 1:14

    Das Serum interesseirt mich sehr. Nach den Beitrag noch mehr haha

  2. 23. April 2017 / 1:24

    Ja, ich kenne die Produkte von medipharma cosmetics. Die Wimpern- und Augenbrauenbooster haben bei mir leider nicht funktioniert. Die Mascara finde ich ganz in Ordnung. Meine Favoriten sind die Pflegeprodukte der Marke.

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

  3. 22. April 2017 / 13:01

    Ich teste derzeit den Augenbrauen Booster und muss sagen das er schon funktioniert. Das Wimpernserum hab ich auch noch da, sollte ich auch mal probieren.

  4. 21. April 2017 / 20:03

    Das klingt ja toll! Ich habe sehr kurze Wimpern und bereits mit einem Wimpernserum gute Erfahrungen gemacht. Als ich dann 2015 schwanger wurde habe ich es abgesetzt und seither kein neues mehr probiert. Sollte ich vielleicht doch mal wieder testen.

    Liebe Grüße,
    Diana

  5. 20. April 2017 / 22:16

    Also mich würde das Ergebnis auf jeden Fall interessieren. Ich habe erst einmal ein Wimpernserum ausprobiert, aber ich habe bei mir leider keinen Unterschied gesehen. Es war aber auch ein relativ günstiges und ich will da auf jeden Fall noch ein anderes testen 🙂 Liebe Grüße, Julia

  6. 20. April 2017 / 18:24

    Ich hatte von beiden Produkten schon gelesen und finde sie wirklich interessant. Vor allem die Mascara würde ich gerne mal ausprobieren, ein bisschen Pflege und Stärke für die Wimpern schadet nicht 😉

  7. 20. April 2017 / 16:30

    Probiert habe ich so ein Serum noch nicht, wäre aber nicht abgeneigt.

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  8. 18. April 2017 / 13:53

    Wie schön! Ein sehr schöner Beitag. Ich hoffe es geht dir gut! 🙂

    Alles Liebe,
    Anna

  9. 18. April 2017 / 8:26

    Den Wimpern Booster habe ich auch bei mir Zuhause liegen, aber da ich aktuell noch etwas anderes teste, dauert es wsl noch bis ich diesen testen kann.

  10. Sabine
    17. April 2017 / 21:04

    Also mich würde das Ergebnis tatsächlich interessieren. Ich habe zwar ein Wimpernserum was ich nutze, und zufrieden bin, aber vllt gibt es noch bessere. 🙂

  11. Cosi
    17. April 2017 / 13:08

    Uuuuunbedingt interessiert mich ein vorher-nachher-post zum serum. Es wäre nämlich eine relativ kostengünstige Alternative zu den Revitalashes etc. dieser Welt, deren Preis mich vom Kauf abschreckt obwohl ich sie nur zu gern testen würde….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.