[BEAUTY] Manhattan Oh My Gloss Swatches

Swatches der sechs neuen Manhattan Oh My Gloss

Mit Arganöl angereicherte Glosse – das sind die neuen Manhattan Oh My Gloss Lipglosse. Leider konnte ich die Einladung zu dem Coty Color Day nicht wahrnehmen und konnte euch daher auch nicht vorher berichten. Sechs unterschiedliche, sanfte Farben gibt es neu im Sortiment und ich zeige euch heute ein paar Swatches, denn i am a liplossgirl!

Kleider edit am Rande, auf den Bildern seht ihr nur fünf der sechs neuen Lipglosse, weil Beige Baby nach dem Swatchen spurlos verschwunden ist. Auf dem Swatch seht ihr von oben nach unten:

  • 500 Mon Cherry
  • 180 Glamour Berry
  • 160 Pretty Pink
  • 130 Beige Baby
  • 150 Flirty Pink
  • 330 Oh-So Natural

Manhattan Oh My Gloss

500 Mon Cherry – ein stark pinkstichiges Rot. Die Verpackung täuscht sehr, denn man würde meinen es ist ein helles Kirschrot.

Manhattan Oh My Gloss Mon Cherry Manhattan Oh My Gloss

180 Glamour Berry – ein blaustichiges Violett-Pink mit viel silbernen Glitzerpartikeln. Nach dem Abtragen liegen diese noch sehr lange auf dem Mund und wenn man nicht aufpasst leider auch ein wenig im Gesicht.

Manhattan Oh My Gloss Glamour Berry1 Manhattan Oh My Gloss

160 Pretty Pink – Ganz leichtes Pink, der transparenteste aller sechs Farben, aber wieder mit Glitzerpartikeln, die man sehr stark nach dem Abtragen sieht.

Manhattan Oh My Gloss Pretty Pink1 Manhattan Oh My Gloss

130 Beige Baby – ein sehr helles Nude, cremiges Finish.

Manhattan Oh My Gloss Beige Baby.1 Manhattan Oh My Gloss

150 Flirty Pink – Ein helles Nude-Pink, cremiges Finish. Mein persönlicher Favorit.

Manhattan Oh My Gloss Flirty Pink1 Manhattan Oh My Gloss

Oh So Natural – heller Rosenholzton mit ganz zartem Schimmer.

Manhattan Oh My Gloss Oh-So-Natural1 Manhattan Oh My Gloss

Die Glitzerpartikel bei ein paar der Oh my Gloss Lipglossen von Manhattan sind mir zu extrem und würde ich persönlich so wohl nicht tragen. Das Tragegefühl ist aber sehr angenehm. Auch wenn der Gloss sich abgetragen hat, fühlen sich die Lippen noch sehr weich und gut durchfeuchtet an. Da der Gloss nicht so sticky ist trägt er sich aber auch schneller ab – hier ist es persönliches empfinden, ob man lieber etwas langanhaltenderes möchte und dafür das sticky Gefühl auf den Lippen in Kauf nimmt oder man lieber ein leichtes, cremiges Glossgefühl haben möchte und dann dafür öfter mal den Flock Applikator zückt!

Was haltet ihr von den neuen Glossen von Manhattan? Für 4,99 Euro pro Stück sollen sie demnächst erhältlich sein.

PR-Sample. Mehr Informationen zum Thema Transparenz findest du hier.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.