[BEAUTY] Guerlain Mon Guerlain

Mon Guerlain

Guerlain Mon Guerlain

Mon Guerlain, ein Name geflüstert wie eine Liebkosung auf der Haut. Ein Name, der 200 Jahre Know-How und Parfum-Expertise hervorruft.

Der ikonische Quadrilobé Flakon umhüllt Mon Guerlain, das eine Hommage an die moderne Weiblichkeit darstellt – eine starke, freie und sinnliche Weiblichkeit, inspiriert von Angelina Jolie. 

Angelina Jolie ist die Muse des neuen Damenduftes Mon Guerlain.

„Die Kreation eines Parfums ist ein emotionales und intuitives Werk. Sie setzt die Begeisterung fort, die man angesichts der Schönheit der Natur verspürt, wenn diese durch menschliche Intelligenz zur Vollkommenheit gebracht wird.”

JACQUES GUERLAIN, DRITTE GENERATION

Dieser Vierpass-Flakon wurde von Gabriel Guerlain entworfen und 1908 vom Hause Baccarat realisiert. Er barg die legendären Düfte und setzte sich im Laufe der Jahre als einer der emblematischen Flakons des Hauses Guerlain durch. Er inspirierte zahlreiche Künstler und Designer, die ihn mit ihren Kreationen neu interpretierten.

Seine schlichte, reine und graphische Linienführung wurde von einem Alchemisten-Flakon inspiriert. Seinen Namen – Vierpass – verdankt er seinem massiv gearbeiteten Verschluss, dessen Form einem Vierpass mit vier Blättern gleicht.

Heute umschließt er Guerlain, den neuen großen Duft des Hauses, der eine Hommage an die moderne Weiblichkeit ist, indem er die Kontraste kraftvoll gespannter Linien und sinnlicher Kurven vereint. Er erinnert an eine starke, freie und sinnliche Weiblichkeit.

Ausgangspunkt der Komposition von Guerlain ist die VANILLE TAHITENSIS. Vanille ist der Kult-Rohstoff, der in keinem großen Guerlain-Duft fehlt. Sie ist Bestandteil von Jicky und sowohl in Shalimar als auch in Habit Rouge enthalten.

CARLA LAVENDEL, ein klassisches maskulines Attribut in der Parfumerie, hat sich mit der kraftvollen und sinnlichen Vanille tahitensis vereint. Allerdings musste hier ein außergewöhnlicher, seltener Lavendel mit einzigartigen olfaktorischen Eigenschaften gefunden werden, um den Erwartungen von Guerlain Parfumeur gerecht zu werden.

Mit diesem neuartigen Akkord ist es möglich, die Spaltung zwischen Mann und Frau zu überwinden, denn er setzt auf die Aussöhnung der Geschlechter. Genau dies verleiht Guerlain seine Kraft und seine Modernität“, erklärt Delphine Jelk, die an der Kreation des Duftes mitgewirkt hat.

Der Carla Lavendel rüttelt an der femininen, sinnlichen, umhüllenden und beinahe mütterlichen Komponente der Vanille, in dem er ihr seine Kühnheit, seine Frische, seine Klarheit und seine Einfachheit verleiht. Wir haben weder Gegensatz noch Kompromiss, sondern den Reichtum, der aus der Unterschiedlichkeit hervorgeht.

JASMINUM SAMBAC (ARABISCHER JASMIN)

Bei Tagesanbruch geerntet, erinnert er uns daran, dass sich auch die Weiblichkeit im zarten Licht des frühen Morgens offenbart. Er ist es, der die köstliche Vanille mit dem Lavendel vereint, der Ästhet, der dieser Komposition ihre Feinheit verleiht.

SANTALUM ALBUM (SANDELHOLZ)

Ist Ausdruck der Ressourcen und des inneren Reichtums aller Frauen. Es ist das Holz, das Kraft verleiht und das Geheimnis des Ewig-Weiblichen wahrt.

Meine Meinung:

Trotz das ich nur diese 5ml Miniatur hatte, muss ich ehrlich sagen, ich bin begeistert und wollte euch den Duft unbedingt vorstellen! Verliebt und abhängig! Es gab bisher nur einen Duft, der dieses Gefühl bei mir ausgelöst hat und der kam tatsächlich auch von Guerlain! Es war L’Instant Magic! Drei Flakons habe ich davon geleert, mein absoluter Rekord! Mon Guerlain ist intensiv, aber nicht zu schwer. Süß, aber nicht zu zuckrig! Ihr wisst ich tue mich unheimlich schwer mit Duftbeschreibungen, daher bekommt ihr sicher einen guten Eindruck, wenn ihr den Text oben gelesen habt. Ich brauche den großen Flakon und werde hier auch zum ersten mal die Bodylotion des Parfums benutzen. Im Normalfall mag ich das garnicht so gerne, aber hier wird es zelebriert!

Habt ihr den Duft schon entdeckt? Habt ihr Lieblingsdüfte von Guerlain?

Folge:

2 Kommentare

  1. Sabine (BeautyBiene24)
    6. Mai 2017 / 20:11

    Der Duft ist wirklich super schön. 🙂
    Wird wohl auch bei mir einziehen.

  2. 6. Mai 2017 / 11:30

    Klingt ja nach einem tollen Duft. Ich glaube, dass ich bisher noch gar keinen Duft von Guerlain kenne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.